Angebote zu "Alpen" (169 Treffer)

Kategorien

Shops

Oberitalien: Reiseführer mit vielen praktischen...
0,46 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Wenige Reiseziele bieten so viel Abwechslung wie die vielseitigen Landschaften zwischen den Hochalpen und dem Mittelmeer. Detailliert und unterhaltsam beschreibt Eberhard Fohrer den Weg vom ewigen Eis der Gletscher über das Wanderparadies Südtirol hinab in die riesige Schwemmlandebene des Po und weiter bis zu endlosen Meereslagunen und stillen Pinienwäldern an der Mittelmeerküste. Auf schmalen, verwinkelten Straßen geht es hinauf in die abgelegenen Höhen der Alpen, zu den kristallklaren Bergseen und gigantischen Felstürmen der Dolomiten und an die großen Badeseen wie Lago di Garda oder Lago Maggiore. Dazu werden Ihnen natürlich die altehrwürdigen Kulturstädte Venedig, Verona, Ravenna, Bologna und Mailand, aber auch die kleinen, eher stillen Orte im Podelta vorgestellt. Den Rahmen bieten detaillierte Informationen zur grandiosen Natur sowie zu Kunst und Kultur Oberitaliens. Die Geschichten über Land und Leute sowie eine Fülle reisepraktischer Neuigkeiten die günstigsten Anreiseroute, die besten Übernachtungsmöglichkeiten, Restaurants und Tavernen sind im Kompendium unseres Autoren vertreten.

Anbieter: reBuy
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Topoguide Kletterführer Alpen Band II
48,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Über 250 neue Touren auf ca. 600 farbigen Seiten in den schönsten Regionen der Alpen. Dabei wird die Genuss- und Plaisirtour genauso ausführlich beschrieben, wie der tausend Meter lange Extremklassiker. Alle Touren wurden ausnahmslos (!) von den Autoren selbst geklettert, liebevoll aufbereitet und nach modernen Standards ausführlich beschrieben. Der Schwerpunkt liegt wie im Band I auf dem Schwierigkeitsbereich des VI. und VII. Grades, vernünftiger Absicherbarkeit und guter Felsqualität. Zu jeder Region gibt es detaillierte Übersichtskarten, Tipps zu Übernachtungsmöglichkeiten, Ausrüstung und Tourenplanung. Die Zu- und Abstiege, der Einstieg, sowie die Anforderungen und Absicherung werden in jeder Tour ausführlich beschrieben. Doch die Fülle der Informationen ersetzt natürlich nicht die nötige alpine Erfahrung und realistische Selbsteinschätzung! Der "Kletterführer Alpen" umfasst das ganze Spektrum des alpinen Felskletterns und lädt jeden ein, über die Grenzen der eigenen Lieblingskategorie - und der bisher bevorzugten Gebiete - hinauszuschauen. Außerdem möchten die Verfasser das Bewusstsein für verschiedene Kletterethiken sensibilisieren. In diesem Sinne haben sie mehrere Interviews mit Persönlichkeiten des Klettersportsgeführt, die mit Ihren Meinungen zum Nachdenken anregen sollen. Abgerundet wird das Ganze mit zahlreichen Hintergrundinformationen zu den ganz großen Klassikern der Alpingeschichte und einigen Anekdoten aus dem Kletterleben. die Klettergebiete: Dauphiné Ubayetal Mont Blanc / Maladière / Aravis Orny / Trient Bergell Val Lanterna West-/Zentralschweiz Nordalpen Dolomiten Sarcatal Nicole Luzar, Volker Roth | topoguide.de | ca. 600 Seiten | über 250 Routen | Format 24.4 x 17.8 cm

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Topoguide Kletterführer Alpen Band I
42,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

topoguide präsentiert auf 560 farbigen Seiten 178 Topos mit über 200 Routen in den schönsten Regionen der Alpen. Dabei wird die Genuss- und Plaisirtour genauso ausführlich beschrieben, wie der tausend Meter lange Extremklassiker. Alle Touren wurden ausnahmslos (!) von den Autoren selbst geklettert, liebevoll aufbereitet und nach modernen Standards ausführlich beschrieben. Der Schwerpunkt liegt auf dem Schwierigkeitsbereich des VI. und VII. Grades, vernünftiger Absicherbarkeit und guter Felsqualität. Zu jeder Region gibt es detaillierte Übersichtskarten, Tipps zu Übernachtungsmöglichkeiten, Ausrüstung und Tourenplanung. Die Zu- und Abstiege, der Einstieg, sowie die Anforderungen und Absicherung werden in jeder Tour ausführlich beschrieben. Doch die Fülle der Informationen ersetzt natürlich nicht die nötige alpine Erfahrung und realistische Selbsteinschätzung! Der "Kletterführer Alpen" umfasst das ganze Spektrum des alpinen Felskletterns und lädt jeden ein, über die Grenzen der eigenen Lieblingskategorie - und der bisher bevorzugten Gebiete - hinauszuschauen. Außerdem möchten die Verfasser das Bewusstsein für verschiedene Kletterethiken sensibilisieren. In diesem Sinne haben sie mehrere Interviews mit Persönlichkeiten des Klettersportsgeführt, die mit Ihren Meinungen zum Nachdenken anregen sollen. Abgerundet wird das Ganze mit zahlreichen Hintergrundinformationen zu den ganz großen Klassikern der Alpingeschichte und einigen Anekdoten aus dem Kletterleben. die Klettergebiete: Bergell Chamonix, Grandes Courses Chamonix, Region Argentière Chamonix, Region Envers des Aiguilles Chamonix, Region Aiguilles de Chamonix Chamonix, Region Aiguille du Midi / Pte. Helbronner Chamonix, Region Aiguilles RougesCourmayeur, Val Ferret / Dalmazzi Brenta Civetta / Moiazza / Bosconero / Mezzodi Region Cortina Pala Sella, Langkofel Marmolada Gardasee, Sarcatal Wetterstein Wilder Kaiser Tannheimer / Karwendel / Loferer Rätikon West-/Zentralschweiz / Tessin Dauphiné Nicole Luzar, Volker Roth | topoguide.de | 559 Seiten | über 240 Routen | Format 24.4 x 17.8 cm

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Topoguide Kletterführer Alpen Band III
52,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 280 Touren auf 608 farbigen Seiten in den schönsten Regionen der Alpen. Dabei wird die Genuss- und Plaisirtour genauso ausführlich beschrieben, wie der tausend Meter lange Extremklassiker. Alle Touren wurden ausnahmslos (!) von den Autoren selbst geklettert, liebevoll aufbereitet und nach modernen Standards ausführlich beschrieben. Der Schwerpunkt liegt wie im Band I und II auf dem obligatem Schwierigkeitsbereich des VI. und VII. Grades, vernünftiger Absicherbarkeit und guter Felsqualität. Angegeben wird nun statt "obligatem Schwierigkeitsgrad" (obl.) das"empfohlene Kletterniveau" (eKN). Zu jeder Region gibt es detaillierte Übersichtskarten, Tipps zu Übernachtungsmöglichkeiten, Ausrüstung und Tourenplanung. Die Zu- und Abstiege, der Einstieg, sowie die Anforderungen und Absicherung werden in jeder Tour ausführlich beschrieben. Unterschieden wird zwischen Absicherung (für vollständig ausgerüstete Touren) und Absicherbarkeit (für teilausgerüstete Touren. Doch die Fülle der Informationen ersetzt natürlich nicht die nötige alpine Erfahrung und realistische Selbsteinschätzung! Der "Kletterführer Alpen" umfasst das ganze Spektrum des alpinen Felskletterns und lädt jeden ein, über die Grenzen der eigenen Lieblingskategorie - und der bisher bevorzugten Gebiete - hinauszuschauen. Außerdem möchten die Verfasser das Bewusstsein für verschiedene Kletterethiken sensibilisieren. In diesem Sinne haben sie mehrere Interviews mit Persönlichkeiten des Klettersportsgeführt, die mit Ihren Meinungen zum Nachdenken anregen sollen. Abgerundet wird das Ganze mit zahlreichen Hintergrundinformationen zu den ganz großen Klassikern der Alpingeschichte und einigen Anekdoten aus dem Kletterleben. die Klettergebiete: Dauphiné UbayeMeeralpen / Aiglun - eine wetterbegünstigte Perle, die kaum jemand kennt Verdon - 50 moderne Touren Mont Blanc / Orny / Dalmazzi Schweiz - vier ausgesuchte Routen Nordalpen - sechs neue Touren und ein Klassiker Dolomiten Brenta-Dolomiten - viele tolle Bohrhakentouren sowie sanierte Klassiker Gardaseeberge / Etschtal / Val Daone Nicole Luzar, Volker Roth | topoguide.de | ca. 608 Seiten | über 280 Routen | durchgehend farbig | Format 24.4 x 17.8 cm | Hardcover mit Fadenheftung

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Deutsches Flusswanderbuch: Kanuführer für Deuts...
4,02 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die heimischen Gewässer sind nach wie vor das Lieblingsrevier der deutschen Kanuten. Zwischen Ostseeküste und Alpen gibt es eine Vielzahl paddelbarer Flüsse, Seen und Kanäle unterschiedlichen Charakters. Das Deutsche Flusswanderbuch gibt einen Überblick über die wichtigsten deutschen Paddelgewässer. Es verzeichnet jene Flüsse oder Flussabschnitte, die auf mindestens 15 km ganzjährig zu befahren sind. Das Spektrum reicht von der Mecklenburgischen Seenplatte über die großen Weitwanderflüsse Elbe, Weser, Rhein und Donau bis hin zu Wildflüssen wie Isar, Loisach und Enz. Auch Wanderflüsse wie Lahn, Sieg und Unstrut dürfen nicht fehlen. Das Deutsche Flusswanderbuch, auch „Bibel des Kanufahrers“ genannt, ist das Standardwerk für Kanutouren in Deutschland. Es folgt dem in einer Gesamtauflage von mehr als 300 000 verkauften Exemplaren bewährten Konzept der Gewässerführer des Deutschen Kanu-Verbandes: Unter Verzicht auf umfangreiche subjektive Beschreibungen gibt er einen systematischen Überblick über die rund 200 kanusportlich interessantesten Gewässer Deutschlands. Dabei werden Gewässercharakter und -schwierigkeiten, Gefälle sowie eventuelle Nutzungsregelungen beschrieben. Entlang einer genauen Kilometrierung werden günstige Ein- und Ausstiegsstellen, Wehre, Gefahrenstellen, aber auch Rast- und Übernachtungsmöglichkeiten aufgeführt. Zur Lagezuordnung gibt es einen Kartenteil, der 31 vierfarbige Kartenausschnitte enthält. In die aktuell vorliegende 26. Auflage wurden erneut zahlreiche Änderungen eingetragen, die sich etwa aufgrund von baulichen Veränderungen oder geänderten Befahrungsregelungen ergeben haben. Dutzende ehrenamtliche Mitarbeiter aus Reihen des Deutschen Kanu-Verbandes haben dazu beigetragen, dieses Werk zu dem wohl umfangreichsten und genauesten Kanubuch über Deutschland schlechthin zu machen.

Anbieter: reBuy
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Rother Südtirol Ost Wanderbuch
16,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das beliebte Rother-Wanderbuch Südtirol Ost ist nun in dritter Auflage erschienen. Dafür wurden nicht nur die Daten aktualisiert, sondern auch neue Touren aufgenommen: für Genusswanderer der Neveser und der Lausitzer Höhenweg sowie der Dürrenstein in den Dolomiten, für engagierte Bergsteiger der hochalpine Große Möseler am Alpenhauptkamm. Gerhard Hirtlreiter, seit früher Jugend in Südtirols Bergen unterwegs, hat insgesamt 53 Touren ausgewählt, die den Ostteil des Landes zwischen Brenner, Bozen und Innichen erschließen - von der Bergtour auf den Hochfeiler (mit 3509 m der höchste Berg der Zillertaler Alpen) bis zur leichten, ungemein eindrucksvollen Umrundung der Drei Zinnen in den Dolomiten. Neben Halbtages- und Tageswanderungen werden auch mehrtägige Touren (wie der Pfunderer Höhenweg) beschrieben – beliebte Klassiker und stille Geheimtipps, familiengerechte Almwanderungen ebenso wie aussichtsreiche Höhenwege und Bergtouren auf grandiose Dreitausender.  Jede Tour wird mit einer ausführlichen Wegbeschreibung, Farbfotos, einem aussagekräftigen Höhendiagramm und einer farbigen Wanderkarte im Maßstab 1:50.000 mit eingetragenem Routenverlauf vorgestellt. Dazu kommt eine kompakte Zusammenstellung aller wesentlichen Tourendaten: Schwierigkeit, Dauer, Höhenunterschied, Erreichbarkeit (einschließlich der Buslinie zum Ausgangspunkt), Kindereignung sowie Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten. Diese Kriterien sind in der Tourentabelle auf der Umschlagklappe zusammengefasst. So kann man auf einen Blick die Daten vergleichen und ganz einfach die gerade passende Tour auswählen. Das Rother Wanderbuch "Südtirol Ost - Eisacktal, Pustertal, Dolomiten" ergänzt Wanderbuch "Südtirol West - Vinschgau, Meraner Land, Kalterer See". Diese beiden Bände decken ganz Südtirol mit insgesamt 105 Wander- und Bergtouren sowie zahlreichen Varianten ab.  Gerhard Hirtlreiter | Bergverlag Rother | 3. Auflage 2016 | 192 Seiten | 193 Farbabbildungen, 57 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000, 5 Wanderkärtchen im Maßstab 1:75.000, 1 Übersichtskarte, 57 Höhendiagramme | Format 12,5 x 20,0 cm | kartoniert

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Rother Dolomiten Wanderbuch
16,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Als eines der herrlichsten Gebiete der Alpen präsentieren sich die Dolomiten mit einer breiten Palette unterschiedlichster Landschaftsformen. Sanfte Mittelgebirge stehen unmittelbar neben sich jäh auftürmenden Felsdomen, grüne Wiesenoasen neben öden Karrenfeldern, liebliche Lärchenwälder über abgrundtiefen Schluchten und bizarre Turmlabyrinthe über verträumten Bergseen. Die höchsten Erhebungen mit knapp über 3000 Metern finden sich im nördlichen und zentralen Bereich, nach Süden hin verlieren die Gipfel an Höhe. Aufgrund ihrer Vielfalt sind die Dolomiten bei Wanderern, Höhenwegliebhabern, Kletterern und Klettersteigfreunden gleichermaßen beliebt. In diesem, nun in zweiter, sorgfältig aktualisierter Auflage vorliegendem Rother Wanderbuch beschreibt Franz Hauleitner 50 schöne und abwechslungsreiche Wanderungen und Bergtouren aus dem Gesamtbereich der Dolomiten zwischen Eisacktal, Pustertal und Piavetal. Auch die deutschsprachigen Bergsteigern weniger geläufigen und stilleren südlichen Regionen werden mit einbezogen. Die Auswahl reicht dabei von einfachen Panoramawegen über anstrengendere Hüttenwanderungen und Gipfelbesteigungen bis zu Bergtouren mit gesicherten Steiganlagen und leichten Kletterpassagen. Neben Klassikern wie Schlern, Piz Boè, Marmolada und Civetta werden auch unbekanntere und ruhigere Bergziele präsentiert. Im einleitenden Teil dieses Wanderbuches stellt der Autor unter anderem die Landschaft und die Nationalparks der Dolomiten vor. Auch die zehn Dolomiten-Höhenwege werden kurz aufgeführt. Der Tourenteil wird durch informative Texte über Schlangen sowie zu Wetter und Klima aufgelockert. Jede Tour wird mit einer einleitenden Charakterisierung, einem kurzen Steckbrief, einer farbigen Wanderkarte im Maßstab 1:50.000 mit eingetragenem Routenverlauf, aussagekräftigem Höhenprofil, ausführlicher Wegbeschreibung und Farbfotos vorgestellt. Besonders benutzerfreundlich ist die Tourentabelle auf der Umschlagklappe, die eine schnelle und gezielte Auswahl einer geeigneten Tour ermöglicht. Sie bietet dem Leser einen Überblick über Seilbahnen, Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Eignung für Kinder, Klettersteige sowie Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten. Außerdem enthält sie Informationen zur Begehungshäufigkeit sowie zur Länge und Schwierigkeit der einzelnen Touren. Franz Hauleitner | Bergverlag Rother | 3. Auflage 2015 | 192 Seiten | 124 Farbabbildungen, 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000, 50 Höhendiagramme, eine Übersichtskarte | Format 12,5 x 20,0 cm | kartoniert

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
MARCO POLO Motorrad-Karten Alpen / Alps / Alpes...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schönsten Motorradstrecken sind besonders hervorgehoben. Die komplette Kartografie ist auf regenfestem, markierbarem Papier gedruckt und in ein tankrucksachgerechtes Format gebracht. Motorradfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten vom Campingplatz über Pensionen bis zum komfortablen Hotel sowie Motorradwerkstätten und Pausen-Treffpunkte sind ebenfalls vermerkt und mit Piktogrammen versehen. Der ansprechende und klare Kartenduktus hebt Höhen und Kurven perfekt hervor: Auf einen Blick ist zu erkennen, was eine Tour raffiniert und erlebnisreich macht.Die Karten für die Bayerischen Alpen, Österreich, Schweiz, die französische Alpen und Südtirol machen das Kartenwerk mit 45 Kartenblättern, einem Motorrad-Wörterbuch und Register zum Muss für jeden Tourenfreund.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
München - Venedig
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die traumhafte Route von München nach Venedig gilt als absoluter Klassiker unter den Alpenüberquerungen. In 28 Tagesetappen (über 550 km) überquert der Pfad die Alpen von Nord nach Süd. Unterwegs erleben Sie eine einzigartige landschaftliche Vielfalt: sanfte Gipfel in den Voralpen, die schroffen Spitzen der Tiroler Berggiganten und mediterran anmutende Weinberge am Südrand der Alpen. Zu jeder Tagesetappe liefert das Buch eine ausführliche Wegbeschreibung mit allen Angaben zu Übernachtungsmöglichkeiten und öffentlichem Nahverkehr am Weg. Bei der Orientierung helfen genaue Karten und GPS-Tracks. Informationen zur durchwanderten Region und zu sehenswerten Abstechern fehlen ebenfalls nicht.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot