Angebote zu "Band" (95 Treffer)

Kategorien

Shops

Topoguide Kletterführer Alpen Band II
48,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Über 250 neue Touren auf ca. 600 farbigen Seiten in den schönsten Regionen der Alpen. Dabei wird die Genuss- und Plaisirtour genauso ausführlich beschrieben, wie der tausend Meter lange Extremklassiker. Alle Touren wurden ausnahmslos (!) von den Autoren selbst geklettert, liebevoll aufbereitet und nach modernen Standards ausführlich beschrieben. Der Schwerpunkt liegt wie im Band I auf dem Schwierigkeitsbereich des VI. und VII. Grades, vernünftiger Absicherbarkeit und guter Felsqualität. Zu jeder Region gibt es detaillierte Übersichtskarten, Tipps zu Übernachtungsmöglichkeiten, Ausrüstung und Tourenplanung. Die Zu- und Abstiege, der Einstieg, sowie die Anforderungen und Absicherung werden in jeder Tour ausführlich beschrieben. Doch die Fülle der Informationen ersetzt natürlich nicht die nötige alpine Erfahrung und realistische Selbsteinschätzung! Der "Kletterführer Alpen" umfasst das ganze Spektrum des alpinen Felskletterns und lädt jeden ein, über die Grenzen der eigenen Lieblingskategorie - und der bisher bevorzugten Gebiete - hinauszuschauen. Außerdem möchten die Verfasser das Bewusstsein für verschiedene Kletterethiken sensibilisieren. In diesem Sinne haben sie mehrere Interviews mit Persönlichkeiten des Klettersportsgeführt, die mit Ihren Meinungen zum Nachdenken anregen sollen. Abgerundet wird das Ganze mit zahlreichen Hintergrundinformationen zu den ganz großen Klassikern der Alpingeschichte und einigen Anekdoten aus dem Kletterleben. die Klettergebiete: Dauphiné Ubayetal Mont Blanc / Maladière / Aravis Orny / Trient Bergell Val Lanterna West-/Zentralschweiz Nordalpen Dolomiten Sarcatal Nicole Luzar, Volker Roth | topoguide.de | ca. 600 Seiten | über 250 Routen | Format 24.4 x 17.8 cm

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Rother Tauern-Höhenweg Wanderführer special
18,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Nicht nur im Bann von Großglockner und Großvenediger erstreckt sich auf einer Gesamtlänge von etwa 200 Kilometern der Tauern-Höhenweg, der alle Gebirgsgruppen der Niederen und Hohen Tauern von Ost nach West durchquert: Seckauer Tauern, Rottenmanner Tauern, Wölzer Tauern, Schladminger Tauern, Radstädter Tauern, Ankogelgruppe, Goldberggruppe, Glocknergruppe, Granatspitzgruppe und Venedigergruppe. Hans Führer, Autor dieses hervorragend ausgestatteten Wanderführers, beschreibt neben den altbewährten und beliebten Wegen entlang des Hauptkammes auch zahlreiche neue, teils unmarkierte Routen, die es dem Wanderer ermöglichen, überlaufene Wegabschnitte zu meiden und noch weitgehend stille und unerschlossene Gebirgsgruppen kennenzulernen. Alle Etappen, Varianten, Gipfelabstecher sowie Zu- und Abstiegsmöglichkeiten des berühmten, in manchen Passagen durchaus auch anspruchsvollen Höhenweges werden detailliert beschrieben – auch zu den Übernachtungsmöglichkeiten werden alle wichtigen Angaben geliefert. Höhenprofile und farbige Detailkärtchen im Maßstab 1:75.000 auf der Grundlage der Freytag&Berndt-Wanderkarten helfen bei der Planung und Ausführung der Touren. Außerdem ist der handliche Band im Taschenformat mit informativen und anregenden Farbfotos und Höhenprofilen illustriert. Die aktuelle Auflage dieses Rother Wanderführers wurde gründlich aktualisiert und um einige Etappen und Varianten erweitert. Außerdem sind kostenlose GPS-Daten zu allen Etappen und Varianten verfügbar. Getreu dem Motto »Der Weg ist das Ziel« können Sie es also anpacken, das Abenteuer Tauern-Höhenweg, vorbei an den eisigen Häuptern der höchsten Gipfel Österreichs. Hans Führer | Rother Verlag | 5. Auflage 2016 | 312 Seiten | 179 Farbabbildungen, 51 Wanderkärtchen im Maßstab 1:75.000, zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:600.000, 99 Höhenprofilen zu allen Etappen | 11.5 x 16.5 cm | kartoniert mit Polytex-Laminierung | deutsch

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Topoguide Kletterführer Alpen Band III
52,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 280 Touren auf 608 farbigen Seiten in den schönsten Regionen der Alpen. Dabei wird die Genuss- und Plaisirtour genauso ausführlich beschrieben, wie der tausend Meter lange Extremklassiker. Alle Touren wurden ausnahmslos (!) von den Autoren selbst geklettert, liebevoll aufbereitet und nach modernen Standards ausführlich beschrieben. Der Schwerpunkt liegt wie im Band I und II auf dem obligatem Schwierigkeitsbereich des VI. und VII. Grades, vernünftiger Absicherbarkeit und guter Felsqualität. Angegeben wird nun statt "obligatem Schwierigkeitsgrad" (obl.) das"empfohlene Kletterniveau" (eKN). Zu jeder Region gibt es detaillierte Übersichtskarten, Tipps zu Übernachtungsmöglichkeiten, Ausrüstung und Tourenplanung. Die Zu- und Abstiege, der Einstieg, sowie die Anforderungen und Absicherung werden in jeder Tour ausführlich beschrieben. Unterschieden wird zwischen Absicherung (für vollständig ausgerüstete Touren) und Absicherbarkeit (für teilausgerüstete Touren. Doch die Fülle der Informationen ersetzt natürlich nicht die nötige alpine Erfahrung und realistische Selbsteinschätzung! Der "Kletterführer Alpen" umfasst das ganze Spektrum des alpinen Felskletterns und lädt jeden ein, über die Grenzen der eigenen Lieblingskategorie - und der bisher bevorzugten Gebiete - hinauszuschauen. Außerdem möchten die Verfasser das Bewusstsein für verschiedene Kletterethiken sensibilisieren. In diesem Sinne haben sie mehrere Interviews mit Persönlichkeiten des Klettersportsgeführt, die mit Ihren Meinungen zum Nachdenken anregen sollen. Abgerundet wird das Ganze mit zahlreichen Hintergrundinformationen zu den ganz großen Klassikern der Alpingeschichte und einigen Anekdoten aus dem Kletterleben. die Klettergebiete: Dauphiné UbayeMeeralpen / Aiglun - eine wetterbegünstigte Perle, die kaum jemand kennt Verdon - 50 moderne Touren Mont Blanc / Orny / Dalmazzi Schweiz - vier ausgesuchte Routen Nordalpen - sechs neue Touren und ein Klassiker Dolomiten Brenta-Dolomiten - viele tolle Bohrhakentouren sowie sanierte Klassiker Gardaseeberge / Etschtal / Val Daone Nicole Luzar, Volker Roth | topoguide.de | ca. 608 Seiten | über 280 Routen | durchgehend farbig | Format 24.4 x 17.8 cm | Hardcover mit Fadenheftung

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Alles bio! Südtirol
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bio ist mehr als trendy, es ist ein Lebensgefühl! Für alle, die Wert auf Qualität, naturnahes Wirtschaften und ökologisches Gleichgewicht legen, ist dieses Buch ein Muss. Wein vom Bio-Winzer und Übernachten in einem Südtiroler Bio-Hotel. Der Band stellt Produzenten und besondere Produkte vor, führt zu Bauernhöfen und Käsereien und empfiehlt Fachgeschäfte und Übernachtungsmöglichkeiten. Mit Poträits von Bio-Pionieren und kreativen Köpfen sowie Beschreibungen von Köstlichkeiten wie Marillensenf und Schüttelbrot.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Alles bio! Südtirol
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bio ist mehr als trendy, es ist ein Lebensgefühl! Für alle, die Wert auf Qualität, naturnahes Wirtschaften und ökologisches Gleichgewicht legen, ist dieses Buch ein Muss. Wein vom Bio-Winzer und Übernachten in einem Südtiroler Bio-Hotel. Der Band stellt Produzenten und besondere Produkte vor, führt zu Bauernhöfen und Käsereien und empfiehlt Fachgeschäfte und Übernachtungsmöglichkeiten. Mit Poträits von Bio-Pionieren und kreativen Köpfen sowie Beschreibungen von Köstlichkeiten wie Marillensenf und Schüttelbrot.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Auf dem Jakobsweg durch Brandenburg
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf den Spuren der Jakobspilger lassen sich Geschichte und Landschaft Brandenburgs neu entdecken. Die heute zum Teil ausgeschilderten Pilgerwege führen durch herrliche Natur und vorbei an kulturellen Highlights wie Klöstern, Kirchen und alten Gutshäusern. Band 2 des erfolgreichen Ausflugsführers beschreibt die von Ost nach West verlaufenden Routen.Mit zahlreichen Abbildungen sowie Tipps und Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Museen, zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, zur Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und zur Fahrradtauglichkeit der Wege.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Auf dem Jakobsweg durch Brandenburg
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf den Spuren der Jakobspilger lassen sich Geschichte und Landschaft Brandenburgs neu entdecken. Die heute zum Teil ausgeschilderten Pilgerwege führen durch herrliche Natur und vorbei an kulturellen Highlights wie Klöstern, Kirchen und alten Gutshäusern. Band 2 des erfolgreichen Ausflugsführers beschreibt die von Ost nach West verlaufenden Routen.Mit zahlreichen Abbildungen sowie Tipps und Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Museen, zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, zur Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und zur Fahrradtauglichkeit der Wege.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Hessens Schlösser und Burgen
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Landschaften Hessens zwischen Rhein, Schiefergebirge, Weserbergland, Werra, Rhön, Spessart und Odenwald können auf eine lange Geschichte zurückblicken. Im Verhältnis zur Größe des Bundeslandes ist die Anzahl der Burgruinen hier erstaunlich hoch, was darauf schließen lässt, dass der Burgenbau in dieser Region bereits vom frühen Mittelalter an stark ausgeprägt war.Hans und Doris Maresch haben die interessantesten der weit mehr als fünfhundert Burgen und Schlösser, Burgen- und Schlossruinen Hessens für diesen Band ausgewählt und vermitteln einen informativen Überblick über die sehenswerten Bauwerke von der Ruine über die Wasserburg bis zum Jagdschloss. Sie erläutern deren Geschichte, Architektur, Interieur und die heutige Nutzung. Eine schnelle Orientierung über die aufgenommenen Gebäude ermöglicht eine Piktogrammleiste, die auf einen Blick über die wichtigsten Merkmale der Objekte informiert. Hinweise auf Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten machen den Band zu einem informativen Reisebegleiter und ermöglichen es auch dem Interessierten aus entfernter liegenden Regionen, die Architektur und Geschichte Hessens zu entdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Hessens Schlösser und Burgen
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Landschaften Hessens zwischen Rhein, Schiefergebirge, Weserbergland, Werra, Rhön, Spessart und Odenwald können auf eine lange Geschichte zurückblicken. Im Verhältnis zur Größe des Bundeslandes ist die Anzahl der Burgruinen hier erstaunlich hoch, was darauf schließen lässt, dass der Burgenbau in dieser Region bereits vom frühen Mittelalter an stark ausgeprägt war.Hans und Doris Maresch haben die interessantesten der weit mehr als fünfhundert Burgen und Schlösser, Burgen- und Schlossruinen Hessens für diesen Band ausgewählt und vermitteln einen informativen Überblick über die sehenswerten Bauwerke von der Ruine über die Wasserburg bis zum Jagdschloss. Sie erläutern deren Geschichte, Architektur, Interieur und die heutige Nutzung. Eine schnelle Orientierung über die aufgenommenen Gebäude ermöglicht eine Piktogrammleiste, die auf einen Blick über die wichtigsten Merkmale der Objekte informiert. Hinweise auf Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten machen den Band zu einem informativen Reisebegleiter und ermöglichen es auch dem Interessierten aus entfernter liegenden Regionen, die Architektur und Geschichte Hessens zu entdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot